visite-ems.ch

Condition Générales

Le texte original des conditions générales est malheureusement uniquement en allemand.
Vous pouvez afficher une traduction automatique sous le lien suivant (aucune garantie de contenu).

https://translate.google.com/translate?sl=de&tl=fr&u=https%3A%2F%2Fwww.visite-ems.ch%2Fagb
  • 1. Leistungen von Anison Informatik-Lösungen (Betreiber von visite-ems.ch)
  • 1.1 Anison betreibt ein Online-Tool zur Anmeldung von Besuchern über ein Formular, welches online auf der Plattform visite-ems.ch bestellt werden kann. Das Tool entspricht vom Umfang und der Art der Dienstleistung her den auf der Homepage gemachten Angaben.
  • 1.2 Anison macht das vom Kunden konfigurierte Tool der Öffentlichkeit über das Internet zugänglich. Die Erreichbarkeit des Webservers von Anison beträgt im Jahresmittel über 99% (bisherige Erfahrungswerte), wobei Anison ausdrücklich keine Mindestverfügbarkeit garantiert. In Abzug zu bringen sind ausserdem Zeiten, in denen der Webserver aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich von Anison liegen (höhere Gewalt, Verschulden Dritter etc.), über das Internet nicht zu erreichen ist.
  • 1.3 Für den Inhalt und das Unterhalten des Tools ist der Kunde selber verantwortlich. Der Kunde kann die nötigen Angaben Anison zur Veröffentlichung bekannt geben oder selbst in seinem Tool eintragen.
  • 2. Pflichten des Kunden
  • 2.1 Der Kunde hat mit Zugangsdaten (Passwort, Zugangslinks...) sorgfältig umzugehen und eine missbräuchliche Benutzung derselben durch Dritte zu verhindern. Er informiert Anison unverzüglich, sobald er davon Kenntnis erhält, dass Zugangsdaten einem unbefugten Dritten bekannt sind.
  • 2.2 Der Kunde verpflichtet sich, keine Texte zu publizieren, welche gesetzeswidrig sind, gegen die guten Sitten verstossen oder persönlichkeitsverletzend sind. Der Kunde verpflichtet sich weiterhin, keine Inhalte zu publizieren, welche gesetzliche oder vertragliche Immaterialgüter- bzw. Schutzrechte Dritter verletzen.
  • 3. Vergütung
  • 3.1 Die Jahresrechnung wird innerhalb von zehn Tagen nach Erhalt zur Zahlung fällig. Die Rechnung ist nicht zur Zahlung fällig, sollte der Kunde nach der 7-tägigen Testphase von der Bestellung zurücktreten.
  • 3.2 Anison ist berechtigt, die Plattform-Präsenz des Kunden abzuschalten, wenn der Kunde mit einer Zahlung mehr als zwanzig Tage im Verzug ist.
  • 4. Datenschutz und Geheimhaltung
  • 4.1 Der Kunde und Anison haben mit Bezug auf die Plattform die Stellung unabhängiger Verantwortlicher.
  • 4.2 Erhält eine Partei von der anderen Partei Personendaten im Zusammenhang mit der Plattform, ist die betreffende Partei verpflichtet, diese Personendaten nur im Einklang mit der betreffenden Zweckbestimmung zu verwenden. Der Kunde ist ferner verpflichtet, Personendaten der anderen Benutzer der Plattform ausschliesslich in Übereinstimmung mit dem anwendbaren Datenschutzrecht zu verwenden.
  • 4.3 Macht eine betroffene Person gegenüber einer Partei ein Recht auf datenschutzrechtlicher Grundlage geltend (stellt sie z.B. ein Auskunftsgesuch), beantwortet jede Partei sie selbst betreffende Gesuche nach den gesetzlichen Vorgaben. Betrifft ein Gesuch eine Datenbearbeitung der anderen Partei, ist dieser das Gesuch unverzüglich weiterzuleiten. Dasselbe gilt, soweit zulässig, für Kontaktaufnahmen durch Datenschutzbehörden.
  • 4.4 Bei Beendigung dieses Vertrags ist der Kunde verpflichtet, Personendaten anderer Plattformteilnehmer zu löschen, sofern die weitere Bearbeitung dieser Daten nicht für einen Vertrag mit der betreffenden Person erforderlich ist und den Kunden keine Aufbewahrungspflicht trifft.
  • 8. Haftungsbeschränkung
  • 8.1 Anison haftet nicht für direkte Schäden, die durch leichte Fahrlässigkeit verursacht wurden, wie namentlich entgangenen Gewinn, ausgebliebene Einsparungen oder Schäden aus Ansprüchen Dritter. Eine Haftung für indirekte Schäden ist vollumfänglich ausgeschlossen. Der Haftungsausschluss gilt unabhängig des Rechtsgrundes.
  • 8.2 Anison übernimmt keine Haftung dafür, dass die über die Website abgerufenen und eingegebenen Informationen verfügbar, richtig, vollständig und aktuell sind.
  • 8.3 Ausgenommen von der Haftungsbeschränkung sind direkte Schäden, welche Anison vorsätzlich oder grobfahrlässig zu vertreten hat.
  • 8.4 Anison haftet nicht für die Funktionsfähigkeit der Datenleitungen zu den vertragsgegenständlichen Speichermedien. Gleiches gilt bei Stromausfällen, Ausfällen von Speichermedien oder sonstigen Störungen, die nicht im Einflussbereich von Anison stehen.
  • 9. Vertragsdauer
  • 9.1 Der Vertrag wird auf 12 Monate ab Buchung abgeschlossen. Für die Dauer der Vertragslaufzeit besteht nach einer Probezeit von 7 Tagen (+ übliche Reaktionszeit beider Seiten) kein Kündigungsrecht des Kunden mehr.
  • 9.2 Der Vertrag verlängert sich NICHT automatisch nach Ablauf der Vertragslaufzeit
Anison Informatik-Lösungen
Sérgio Sonderegger
Höhenstrasse Ost 87
4600 Olten

sergio.sonderegger@anison.ch
079 484 47 14